Adroid downloaden

Wenn Sie das Android Gradle Plugin 4.0.0 und höher verwenden, können Sie jetzt angeben, dass ein Dynamic Feature-Modul von einem anderen Feature-Modul abhängt. Wenn Sie diese Beziehung definieren können, wird sichergestellt, dass Ihre App über die erforderlichen Module verfügt, um zusätzliche Funktionen freizuschalten, was zu weniger Anforderungen und einer einfacheren Modularisierung Ihrer App führt. Beispielsweise kann eine :-Video-Funktion von der :camera-Funktion abhängen. Wenn ein Benutzer die Möglichkeit zum Aufzeichnen von Videos entsperren möchte, lädt Ihre App automatisch das erforderliche :Camera-Modul herunter, wenn sie :video anfordert. Erfahren Sie mehr Wir möchten Sehen Sie Ihre Nehmen auf der Show, so greifen Sie Ihre besten Stifte, Marker und Papier, laden Sie die Vorlage, und machen Sie sich bereit, Ihre Sketchnote Fähigkeiten während der Beta-Start-Show zu zeigen. Vergessen Sie nicht, Ihre Arbeit mit dem Hashtag #Android11 zu teilen, um eine Chance zu haben, vorgestellt zu werden. Mit Play Asset Delivery (PAD) können Sie sich auf Google Play verlassen, um sich um die Aktualisierung Ihrer Assets zu kümmern, genau wie bei Ihrer Spielbinärdatei. Wenn Ihre App automatisch aktualisiert wird, wird das gesamte Spiel aktualisiert, einschließlich aller Assets. Wenn Ihre Benutzer das Spiel öffnen, haben sie bereits die frischeste Binärdatei und die neuesten Assets, und sie müssen nicht warten, bis Ressourcen aktualisiert werden.

Play kümmert sich auch um Delta-Patching für Sie, die Download-Größe und die Update-Zeit zu minimieren. Die erste Beta für Android 11 ist heute verfügbar, mit endgültigen SDK- und NDK-APIs und neuen Funktionen, die Sie in Ihren Apps ausprobieren können. Wenn Sie ein Pixel 2, 3, 3a oder 4 Gerät haben, registrieren Sie sich hier, um Android 11 Beta-Updates über die Luft zu erhalten. Wie immer sind auch Downloads für Pixel und den Android Emulator verfügbar. Um mehr über alle Entwicklerfunktionen in Android 11 zu erfahren, besuchen Sie die Android 11-Entwicklerwebsite. Heute verlassen sich große Android-Spiele auf APK-Erweiterungsdateien und benutzerdefinierte Content Delivery Networks (CDNs), um Inhalte bereitzustellen. APK-Erweiterungsdateien, auch als OBBs bekannt, unterstützen große Ressourcen, erfordern jedoch die Wartung eines zusätzlichen Veröffentlichungsartefakts, was viele Entwicklerprobleme verursacht. Die Verwendung von CDNs für die Ressourcenbereitstellung führt häufig zu einer suboptimalen Benutzererfahrung. Benutzer installieren und öffnen das Spiel, nur um eine lange Fortschrittsleiste zu gesichten, während sie auf den Download zusätzlicher Ressourcen warten.

Benutzer müssen möglicherweise auch auf aktualisierte Ressourcen warten, anstatt sie als Teil des automatischen Updates des Spiels liefern zu lassen. Schließlich sind CDNs in der Regel nicht kostenlos, so dass diese Art der Bereitstellung von Spiel-Assets auch zusätzliche Kosten mit sich bringt, die berücksichtigt werden müssen. Der US-Entwickler RV AppStudios hat bisher über 200 Millionen Downloads in seinem Portfolio an Casual Games, Lern-Kinder-Apps und Utility-Apps.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.